OPS_Nominiert_StatueDie Firma Schindler Faltwände® wurde für den Großen Preis des Mittelstandes 2015 nominiert.

1950

Stadthalle Chemnitz – 1975

 

  • Am 02.08.1950 durch Helmut Schindler gegründet
  • Anfangs überwiegend Sattler- und Polsterarbeiten
  • Später zunehmend Arbeiten der gesamten Raumausstattung
  • 1962 Übernahme von Teilen der Firma Max Schulze aus Chemnitz, die sich mit der Herstellung von Harmonikatüren aus Massivholz beschäftigte
  • Ständige Weiterentwicklung der Harmonikatüren
  • durch die große Nachfrage verlor die Sattlerei und Polsterei immer mehr an Bedeutung
  • Lieferung der Faltwände in das gesamte Gebiet der ehemaligen DDR

 

1983

Gaststätte „Wintergarten“ in Hainichen – 1966

 

  • 01.01.1983 Übernahme der Firma durch Sohn Ulf Schindler
  • Seit Mitte der achtziger Jahre werden auch Möbel und komplette Inneneinrichtungen produziert

 

 

 

 

 

2000

Kindergarten in Delitzsch – 2003

 

  • 2000 – die neuentwickelte, glatt ausziehbare Faltwand SPF 50 wird auf der Messe „Holztech“ in Leipzig vorgestellt
  • Technologische Weiterentwicklungen und weiterer Ausbau des Vertriebsnetzes

 

 

 

 

 

Heute

Tourist Information Kassel

Tourist Information Kassel – 2013

 

  • regelmäßige Präsentation auf der internationalen Weltleitmesse für Architektur, Materialien, Systeme „Bau“ in München und der europäische Fachmesse für Maschinentechnologie und Fertigungsbedarf Holz-Handwerk in Nürnberg
  • 60 jähriges Betriebsjubiläum
  • 2011 – der Name „Schindler Faltwände®“ ist ein in Deutschland eingetragenes Markenzeichen
  • Ausbau der nationalen und internationalen Geschäftsbeziehungen
  • 2013 – Erweiterung der Produktionsfläche am Standort

Unsere Bürogeschäftszeiten

Montag – Donnerstag
7.30 – 12.00 Uhr und 13.00 – 17.00 Uhr

Freitag
7.30 – 12.00 Uhr

Kontakt

Telefon: 03 72 07 / 22 08
Fax: 03 72 07 / 52 50 9
E-Mail: info@schindler-faltwaende.de

Ulf Schindler Geschäftsinhaber

Jutta Schindler Vertrieb und Finanzen

Patrick Schindler Produktionsleitung

Silke Bradler Angebote

 

 

Unser Team

Unser Team

 

 

 

Route berechnen

Von der Autobahn A4

  • Verlassen der Autobahn an der Abfahrt Hainichen – Mittweida (AS 73)
  • anschließend überqueren Sie die Kreuzung in das Gewerbegebiet
  • nach etwa 50m biegen Sie rechts ab
  • folgen Sie dem Straßenverlauf und biegen Sie an der nächsten Möglichkeit rechts ab
  • an der folgenden Kreuzung biegen Sie links ab (Zu den Eichen)
  • nach 200m den Kreisverkehr an der 2. Ausfahrt verlassen
  • folgen Sie dem Straßenverlauf und Sie erreichen unsere Firma!

Bei Fragen rufen Sie uns einfach an und wir helfen Ihnen!